Registrieren
BEI FEHLENDEN STREAMS DIE SPRACHE RECHTS ÜBER DEM COVER UMSTELLEN.

Heiter bis tödlich: Hubert und Staller Staffel 1

Polizeiobermeister Hubert (Christian Tramitz) und Staller (Helmfried von Lüttichau) haben sich eigentlich vorgenommen, Dienst nach Vorschrift zu machen. Doch mit schöner Regelmäßigkeit geraten sie an Fälle, die mindestens eine Nummer zu groß für sie sind. Sehr zum Ärger des ambitionierten Revierleiters Girwidz, der für das Amt des Bürgermeisters kandidieren will …

Genres

Krimi

Produktionsjahre

2011 - Unbekannt

Hauptdarsteller

Annett Fleischer, Carin C. Tietze, Christian Tramitz, Helmfried von Lüttichau, Michael Brandner, Paul Sedlmeir und 3 weitere

Produzenten

Elmar Jaeger, Franka Bauer, Herbert G. Kloiber, Jana Brandt, Oliver Mielke und 2 weitere

Regisseure

Jan Markus Linhof, Oliver Mielke, Werner Siebert, Wilhelm Engelhardt und 1 weiterer

Autoren

Alexander Söllner, Murmel Clausen, Oliver Mielke, Philip Kaetner, Reinhard Krökel und 2 weitere

Bauer sucht Mörder

Beschreibung anzeigen

Eine spärlich bekleidete Frau, die frühmorgens auf einem Acker herumgesprungen sein soll: Möglicherweise ein Fall von „Erregung öffentlichen Ärgernisses“. Dieses allenfalls mittelschwere Verbrechen tritt schnell in den Hintergrund, als Hubert und Staller zu ihren Ermittlungen auf dem betreffenden Bauernhof ankommen. Denn die dort laufenden Dreharbeiten eines Fernsehteams werden jäh unterbrochen, als eine Frauenleiche in einem Heuhaufen auftaucht. Es handelt sich um Tamara Glinski, eine der drei Kandidatinnen, die in der Sendung „Ich mach dir den Hof“ um die Gunst des Hofbesitzers Alois Gschwendtner buhlen. Musste die Frau sterben, weil sie die ausgemachte Favoritin des Großbauern war? Waren ihre Mitstreiterinnen, die leichtlebige Kirsten Ullmann und die an christlichen Werten orientierte Melanie Bülow, tatsächlich bereit, für ihre materielle Sicherheit über Leichen zu gehen? Oder war schlicht Eifersucht im Spiel? Bei ihrem Eintauchen in die Fernsehwelt nehmen Hubert und Staller vor allem den aalglatten und selbstgefälligen Produzenten Konstantin von Appen ins Visier. Als der tapfere Kollege Riedl nach nächtelanger Sichtung des bisher gedrehten Bildmaterials auf eine pikante Szene stößt, scheint der Fall so gut wie gelöst. Doch die parallele Recherche der Lokalreporterin Barbara Hansen führt die Ermittler zu einer weiteren Person: Welche Rolle spielt Felix Thurnbichler, der Stiefsohn der Getöteten? Liegt das Motiv für den Mord möglicherweise viel länger zurück als es zunächst den Anschein hatte?

Staffeln
Episoden
1. Kleine Fische, große Fische
2. Letzte Haltestelle Mord
3. Tod aus der Schnabeltasse
4. Requiem für Miss Oberbayern
5. Der Sturz des Königs
6. Brautjungfer über Bord
7. Puzzlespiele
8. Mein lieber Schwan
9. Bauernfänger
10. Mord im Schweinestall
11. Feuer und Flamme
12. Mord im Märchenwald
13. Bauer sucht Mörder
14. Der letzte Hirsch
15. Konzert für eine Leiche
16. Floßfahrt ohne Wiederkehr
Sitemap